Peaktophealt Logo

Was ist
Nicht-Chirurgische Kinnästhetik?

Um das Kinn weiter nach vorne zu projizieren und die Kieferlinien prominenter zu gestalten, ist die am häufigsten angewandte nicht-chirurgische Behandlungsmethode die Anwendung von Kinnfillern und Botox auf den Massetermuskel. Darüber hinaus kann das Kinn durch den Einsatz von Ultraschallenergie wie HIFU prominenter gestaltet werden, indem diese auf das Fett im Bereich der Wangen, dem sogenannten Doppelkinn, angewendet wird. 

Dienst Bekommen Dienst Bekommen Für weitere Details und zur Terminvereinbarung Kontaktiere Uns
Nicht-Chirurgische Kinnästhetik
Treffen vor der Behandlung

In einem ersten Schritt wird der Patient mit unserem VIP-Transferfahrzeug am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Im zweiten Schritt wird der Patient von dem entsprechenden Arzt untersucht. Hier informiert der Arzt den Patienten über die Operation. Im dritten Schritt werden die notwendigen Blutuntersuchungen durchgeführt. Der Patient wird gebeten, die Einverständniserklärung für die Operation zu unterschreiben. Der Patient, der all diese Schritte durchlaufen hat, ist nun bereit für die Operation.
Nach ein paar Tagen Ruhe im Hotel wird der Patient nach der letzten medizinischen Untersuchung mit dem Transfer zum Flughafen in sein Land zurückgeschickt.;
Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte kostenlos an unsere Berater.

Patienten Geschichten

In der Galerie können Sie sich Patientengeschichten ansehen.

Unsere Klinik

Dr. Simsek verbessert seit mehr als zwei Jahrzehnten das Aussehen von Menschen, die ihre Gesichtszüge verändern möchten. Bei Peaktophealth, einer der besten Kliniken für plastische Chirurgie in Istanbul / Türkei. Dr. Simsek ist spezialisiert auf Haartransplantation, Facelifting, Nasenoperationen, Botox und vieles mehr. Mit der Erfahrung aus der Behandlung zahlreicher Patienten hat er außergewöhnliche Fähigkeiten und Kenntnisse entwickelt, die zum Wachstum seiner Klinik beigetragen haben.

Leitfaden

1. kostenlose Gesundheitsberatung
- Verständnis für die Bedürfnisse der Patienten 

- Erstellen von Lösungsplänen für Patienten

2. Beurteilung des Gesundheitszustands des Patienten:

- Beginnen Sie mit der Überprüfung der Krankengeschichte und des aktuellen Gesundheitszustands des Patienten.

- Fragen Sie den Patienten nach früheren Operationen oder Krankheiten, die er hatte.

3. Fotografieren vor dem Eingriff:

- Machen Sie vor dem Eingriff mehrere Fotos von Ihrem Patienten.

- Achten Sie darauf, dass auf den Fotos die Körperregion, an der der Eingriff vorgenommen wird, deutlich zu erkennen ist.

- Beschriften Sie jedes Foto mit dem Namen des Patienten und dem Datum.

4. Informationssicherheit:

- Bewahren Sie die medizinischen Unterlagen und Fotos des Patienten sicher auf und beachten Sie dabei alle einschlägigen Vorschriften und Gesetze.

- Stellen Sie sicher, dass die Privatsphäre des Patienten jederzeit geschützt ist, indem Sie nur bei Bedarf auf die Patientendaten zugreifen und diese vertraulich behandeln.
 

Pakete

Hotelunterkunft, Medikamentenkosten, Bluttests und VIP-Transfer sind in unserem Paket enthalten. Wenn Sie weitere Informationen über Pakete benötigen, kontaktieren Sie uns bitte für ein kostenloses Beratungsgespräch. Bitte kontaktieren Sie uns jetzt.

Bewertungen

Die Bewertungen können von der Hauptseite aus eingesehen werden.

Einfacher Test

Unsere fachkundigen Ärzte werden Ihnen ein paar Fragen zu Ihrer Krankengeschichte stellen.  Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose medizinische Beratung.

Über PeaktopHealth

PeaktopHealth ist ein Gesundheitszentrum, das von Dr. Simsek Operator gegründet wurde, der sich seit mehr als 20 Jahren in diesem Beruf für die Gesundheit der Menschen einsetzt. PTH hat seinen Sitz in Istanbul/Türkei und verfügt über ein Team professioneller Chirurgen.

KOSTENLOSE
BERATUNG

KOSTENLOSE
BERATUNG

Nicht-chirurgische Kinnästhetik Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Obwohl die nicht-chirurgische Kinnästhetik eine sehr niedrige Risikorate aufweist, können einige ernsthafte Komplikationen auftreten, wenn auch sehr selten. Zunächst einmal verschwinden Probleme wie leichte Ödeme, leichte Blutergüsse und Schmerzen im Anwendungsbereich, die in allen Fällen auftreten, spontan innerhalb weniger Tage. Mögliche ernsthafte Risiken, die jedoch sehr selten auftreten, sind Infektionen und Nervenverletzungen. Um diese ernsthaften Risiken zu minimieren, sollten die Patienten vor der Anwendung gut untersucht und ihre medizinische Vorgeschichte abgefragt werden. Für nicht-chirurgische ästhetische Anwendungen, die als recht sicher gelten, gibt es einige einschränkende Faktoren. So sollten nicht-chirurgische ästhetische Anwendungen nicht bei Patienten mit Blutungsstörungen, bei Patienten, die Antikoagulanzien einnehmen, bei Patienten, die allergisch auf die zu applizierende Substanz reagieren, und bei Patienten mit aktiven Hautinfektionen im Anwendungsbereich durchgeführt werden.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die nicht-chirurgische Kinnästhetik ist eine gute Option für alle, die das Aussehen ihres Kinns ohne chirurgischen Eingriff verbessern möchten. Dieses Verfahren wird häufig für diejenigen empfohlen, die ein schwaches Kinn haben oder ihr Gesicht ausgleichen möchten. Er eignet sich auch für Menschen mit asymmetrischem Kinn oder einem zu stark ausgeprägten Kinn.

Sie können Ihre normalen Aktivitäten sofort nach der nicht-chirurgischen Kinnästhetik wieder aufnehmen. Es kann jedoch zu Schwellungen und Blutergüssen kommen, die bis zu einer Woche andauern können.

Nein, nicht-chirurgische kosmetische Kinnbehandlungen sind in der Regel nicht schmerzhaft und werden als relativ angenehm empfunden. Je nach Art der Behandlung kann eine Betäubungscreme oder ein Lokalanästhetikum verwendet werden, um die Behandlung für den Patienten angenehmer zu gestalten.

faq
Sie haben noch Fragen?
Kontaktiere Uns
Kontaktiere Uns